Rotwein-Spaghetti

Beschwipste Pasta mit Pastinake, Nüssen und Feta. Unglaublich aromatisch!
7
Aus Für jeden Tag 11/2018
Kommentieren:
Rotwein-Spaghetti
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 2 El Haselnusskerne
  • 250 g Pastinaken
  • 4 El Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Spaghetti
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 300 ml Rotwein, 

    halbtrocken

  • 100 g Feta

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 911 kcal
Kohlenhydrate: 87 g
Eiweiß: 24 g
Fett: 43 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Einen Topf voll Wasser zum Kochen bringen. Haselnüsse grob hacken, in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten. Herausnehmen. Pastinake schälen, 1 cm groß würfeln und in der Pfanne mit 2 El Öl andünsten. Salzen, pfeffern und 50 ml Wasser zugeben. Zugedeckt 5 Min. weich dünsten. Zwischen zwei Tellern warm halten. Pfanne auswischen.

  • Kochendes Wasser salzen, Spaghetti zugeben und 2 Min. garen.

  • Knoblauchzehe andrücken, mit Rosmarin und 2 El Öl in der Pfanne anbraten. Rotwein zugießen, aufkochen. Spaghetti abgießen und 100 ml Kochwasser auffangen. Spaghetti und Nudelwasser zum Rotwein geben. Bei mittlerer Hitze garen, bis die Spaghetti bissfest sind. Pastinaken untermischen. Nudeln mit zerkrümeltem Feta und Haselnusskernen bestreut servieren.

nach oben