Curryhack mit Blumenkohl

Curryhack mit Blumenkohl
Foto: Matthias Haupt
Unsere simple Variante haben wir aus Currypulver, Wein, Brühe und Sahne gezaubert. Lecker!
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 1254 kcal, Kohlenhydrate: 55 g, Eiweiß: 46 g, Fett: 89 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Basmati-Reis

g g Blumenkohl

Frühlingszwiebeln

El El Öl

g g Hackfleisch (gemischt)

Salz

Tl Tl Currypulver (mittelscharf)

ml ml Weißwein (trocken)

ml ml Schlagsahne

ml ml Fleischbrühe

Tl Tl Saucenbinder (hell)

Tl Tl Bio-Zitronenschale (abgerieben)

Tl Tl Zitronensaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Reis nach Packungsanweisung garen.
  2. Blumenkohl in kleine Röschen teilen. Strunk schälen, klein würfeln. Zwiebeln putzen, in Ringe schneiden.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen, Hack darin hellbraun und krümelig braten, salzen. Den weißen Teil der Zwiebeln zugeben und kurz mitbraten. Blumenkohl und Currypulver zugeben, 2 Min. mitbraten. Mit Wein ablöschen und fast vollständig einkochen lassen. Sahne und Brühe zugießen, aufkochen und salzen. Zugedeckt bei milder Hitze 5 Min. garen. Mit Saucenbinder binden und mit Salz, Zitronenschale und Zitronensaft abschmecken.
  4. Reis ggf. abgießen. Mit der Hacksauce anrichten. Mit den restlichen Zwiebelringen bestreut servieren.