Eingelegte Zwiebelringe

Eingelegte Zwiebelringe
Foto: Matthias Haupt
In würzigem Essigfond gekocht krönen die Zwiebeln den Veggie-Burger, aber auch jeden anderen
Koch: Katja Baum
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 18 kcal, Kohlenhydrate: 3 g, Eiweiß: 1 g,

Zutaten

Für
8
Portionen

ml ml Weißweinessig

El El Zucker (braun)

El El Senfkorn

El El Fenchelsamen

Gewürznelken

Lorbeerblatt

Tl Tl Salz

Tl Tl Pfeffer (weiß)

Stiel Stiele Thymian

g g Zwiebeln (rot)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Weißweinessig, Wasser, brauner Zucker, Senfkörner, Fenchelsamen, Gewürznelken, Lorbeerblatt, Salz, weiße Pfefferkörner und Thymian in einem Topf aufkochen.
  2. 300 g rote Zwiebeln in dünne Ringe hobeln oder schneiden.
  3. Zwiebeln in den kochenden Essigfond geben, kurz aufkochen und mit der Flüssigkeit in ein sauberes Einmachglas füllen.

Mehr Rezepte