Blutrünstiger Kartoffelsalat

Optische Täuschung! Blutige Finger in Kartoffelsalat.
0
Aus Für jeden Tag 11/2018
Kommentieren:
Blutrünstiger Kartoffelsalat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Portionen
  • 1.5 kg Kartoffeln, 

    vorw. festkochend

  • Salz
  • 2 Zwiebeln
  • 7 El Öl
  • 350 ml Gemüsebrühe
  • 70 ml Weißwein
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 10 Wiener Würstchen
  • 10 Mandeln
  • 200 ml Ketchup

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.
plus Zeit zum Durchziehen

Nährwert

Pro Portion 467 kcal
Kohlenhydrate: 31 g
Eiweiß: 16 g
Fett: 29 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Kartoffeln mit kaltem Wasser bedeckt aufkochen. Salzen und bei mittlerer Hitze 25–30 Min. weich kochen.

  • Zwiebeln fein würfeln und in einem Topf mit 2 El Öl glasig dünsten. Brühe zugießen und erhitzen. Essig zugeben und mit
    Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker kräftig ab­schmecken.

  • Kartoffeln abgießen, abschrecken und 10 Min. abkühlen lassen. Dann pellen und in Scheiben schneiden. In eine hitzebestän­dige Schüssel geben und mit der Brühe übergießen. 30 Min. durchziehen lassen.

  • Würstchen mit einem scharfen Messer an einem Ende einschneiden und die Mandelhälften als „Fingernägel“ hinein­ stecken.

  • Kartoffelsalat mit Salz und Pfeffer ab­ schmecken, 5 El Öl untermischen. Würst­chen in den Salat stecken und kurz vor dem Servieren „blutrünstig“ mit Ketchup bespritzen.

nach oben