VG-Wort Pixel

Paprikamonster

Für jeden Tag 11/2018
Paprikamonster
Foto: Matthias Haupt
Schaurige Paprikaschoten mit einem fruchtigen Nudelsalat im Gepäck.
Fertig in 40 Minuten plus Zeit zum Durchziehen

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 394 kcal, Kohlenhydrate: 29 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 24 g

Zutaten

Für
8
Portionen
200

g g Nudeln (klein, z.B. Mini-Penne)

Salz

150

g g Erbsen (tiefgekühlt)

1

Dose Dosen Mandarinen (klein)

150

g g Vollmilchjoghurt

150

g g Mayonnaise

Pfeffer

150

ml ml Gewürzgurkensud

4

Gewürzgurken

100

g g Fleischwurst

100

g g Gouda

8

Paprikaschoten (klein, rot und gelb)

Zubereitung

  1. Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Erbsen 1 Min. mitgaren. Nudeln abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.
  2. Mandarinen abgießen. Joghurt und Mayonnaise in einer großen Schüssel glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen, Gewürzgurkensud unterrühren.
  3. Gewürzgurken würfeln. Fleischwurst und Käse in Streifen schneiden. Alles mit Mandarinen und Nudeln unter die Mayonnaise mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mind. 30 Min. durchziehen lassen.
  4. Aus den Paprikaschoten Augen und Gruselgebisse mit einem kleinen scharfen Messer ausschneiden. Einen Deckel abschneiden und die Schoten putzen.
  5. Nudelsalat evtl. nachwürzen und kurz vor dem Servieren in die Paprikaschoten füllen. Deckel aufsetzen.