Paprikamonster

Schaurige Paprikaschoten mit einem fruchtigen Nudelsalat im Gepäck.
0
Aus Für jeden Tag 11/2018
Kommentieren:
Paprikamonster
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Portionen
  • 200 g Nudeln, 

    klein, z.B. Mini-Penne

  • Salz
  • 150 g TK-Erbsen
  • 1 Dose Mandarinen, 

    klein

  • 150 g Vollmilchjoghurt
  • 150 g Mayonnaise
  • Pfeffer
  • 150 ml Gewürzgurkensud
  • 4 Gewürzgurken
  • 100 g Fleischwurst
  • 100 g Gouda
  • 8 Paprikaschoten, 

    klein, rot und gelb

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.
plus Zeit zum Durchziehen

Nährwert

Pro Portion 394 kcal
Kohlenhydrate: 29 g
Eiweiß: 11 g
Fett: 24 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Erbsen 1 Min. mitgaren. Nudeln abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.

  • Mandarinen abgießen. Joghurt und Mayonnaise in einer großen Schüssel glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer wür­zen, Gewürzgurkensud unterrühren.

  • Gewürzgurken würfeln. Fleischwurst und Käse in Streifen schneiden. Alles mit Mandarinen und Nudeln unter die Mayonnaise mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mind. 30 Min. durchziehen lassen.

  • Aus den Paprikaschoten Augen und Gruselgebisse mit einem kleinen scharfen Messer ausschneiden. Einen Deckel abschneiden und die Schoten putzen.

  • Nudelsalat evtl. nachwürzen und kurz vor dem Servieren in die Paprika­schoten füllen. Deckel aufsetzen.

nach oben