Eiersalat Waldorf

Ein Kracher mit Staudensellerie und zitrusfrischer Joghurt-Mayo.
13
Aus Für jeden Tag 04/2018
Kommentieren:
Eiersalat Waldorf
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 4 Eier, 

    Kl. M

  • 200 g Staudensellerie, 

    mit Grün

  • 80 g Walnusskerne
  • 300 g Äpfel, 

    säuerliche; z.B. Elstar

  • 3 El Zitronensaft
  • 100 g Mayonnaise
  • 100 g Joghurt, 

    3,5 % Fett

  • Salz
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 482 kcal
Kohlenhydrate: 14 g
Eiweiß: 13 g
Fett: 41 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Eier in kochendem Wasser 10 Min. hart kochen. Eier abgießen, abschrecken und kalt pellen.

  • Sellerie entfädeln und in dünne Scheiben schneiden. Das Grün in Streifen schneiden. Walnüsse grob hacken. Äpfel vierteln, entkernen
    und in dünne Scheiben schneiden. In eine Schüssel geben und sofort mit Zitronensaft mischen. Sellerie, Mayonnaise, Walnüsse und Joghurt zugeben und vorsichtig mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Eier längs vierteln und vorsichtig unter den Salat mischen. Bis zum Servieren kalt stellen.

  • Tipp:

nach oben