VG-Wort Pixel

Salami-Schnecken

Für jeden Tag 3/2018
Salami-Schnecken
Foto: Matthias Haupt
Für Kollegen oder den Vorrat: pikante Pizza-Schnecken aus der Muffin-Form
Anne Lucas, e&t-Koch
Koch: Anne Lucas
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 159 kcal, Kohlenhydrate: 14 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
12
Stück

El El Öl

Pk. Pk. Pizzateig (Kühlregal, 400 g)

Pk. Pk. Kräuterbutter (weich, 62,5 g)

g g Salami (in dünnen Scheiben)


Zubereitung

  1. Ofen auf 220 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). 12 Mulden eines MuffinBlechs mit Öl einstreichen.
  2. Pizza-Teig auf der Arbeitsfläche mit dem Backpapier entrollen. Den Teig gleichmäßig mit Kräuterbutter einstreichen. Dabei an der oberen Längsseite einen 2 cm breiten Teigstreifen frei lassen. Salami scheiben leicht überlappend auf der Kräuterbutter verteilen.
  3. Teig von der unteren Längsseite her fest aufrollen und die Naht etwas andrücken. Teigrolle in 12 Scheiben schneiden. Teigschnecken in das Muffin-Blech legen. Im heißen Ofen im unteren Ofendrittel 15–18 Min. goldbraun backen. Aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
Tipp  Übrige Salami­-Schnecken lassen sich gut ein­ frieren. Bei Appetit einfach auftauen lassen und im Ofen bei 160 Grad kurz aufbacken.