Orangenquark mit Haselnusskrokant

Erste Sahne, zitrusfrisch und mit crunchy Krokant on top. So schmeckt uns das Happy End!
0
Aus Für jeden Tag 3/2018
Kommentieren:
Orangenquark mit Haselnusskrokant
Anne Lucas, e&t-Koch
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Portionen
  • 5 Orangen
  • 1 kg Magerquark
  • 6 El Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 200 ml Schlagsahne
  • 100 g Haselnusskrokant

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 328 kcal
Kohlenhydrate: 37 g
Eiweiß: 19 g
Fett: 10 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 1 Orange halbieren und den Saft auspressen. Die restlichen Orangen mit einem scharfen Messer so schälen, dass die weiße Haut mit entfernt wird. Orangen vierteln und in Scheiben schneiden.

  • Quark, Zucker, Vanillezucker, Schlag­sahne und Orangensaft in einer Schüssel mit den Quirlen des Hand­rührers 2–3 Min. cremig rühren.

  • Orangenscheiben vorsichtig unter den Quark mischen. Kurz vor dem Servieren den Quark noch ein­ mal durchrühren und in eine Schüssel füllen. Mit Krokant bestreut sofort servieren.