Gemüse-Omelett mit grünem Spargel

Gemüse-Omelett mit grünem Spargel
Foto: Matthias Haupt
Sahne macht das Omelett so saftig, mit Möhren, Spargel und Parmesan echt de luxe.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 376 kcal, Kohlenhydrate: 8 g, Eiweiß: 18 g, Fett: 28 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Bundmöhren

Bund Bund Spargel (grün)

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

Eier (Kl. M)

El El Schlagsahne

Stiel Stiele Petersilie

g g Parmesan (gehobelt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Möhren schälen und längs vierteln. Vom Spargel die Enden knapp abschneiden und das untere Drittel schälen. Spargel längs halbieren.
  2. 2 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin 5 Min. garen. Mit Salz und Pfeffer würzen und warm halten.
  3. Eier und Sahne in einer Schüssel verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. 1 El Olivenöl in einer beschichteten Pfanne (ca. 26 cm Ø) erhitzen. Die Hälfte der Eimischung in die Pfanne gießen. Bei mittlerer Hitze mit einem Pfannenwender am Pfannenboden entlang 3- bis 4-mal zur Pfannenmitte schieben und 2 Min. bei milder bis mittlerer Hitze stocken lassen. Mit der Hälfte des Gemüses belegen, zugedeckt 2–3 Min. fertig garen.
  4. Omelett halb überklappen und im heißen Ofen bei 100 Grad warm halten (Umluft nicht empfehlenswert). Restliche Zutaten ebenso zu einem zweiten Omelett verarbeiten. Petersilienblätter grob hacken, Omeletts in Stücke schneiden und mit Petersilie und Parmesanspänen bestreut servieren.