VG-Wort Pixel

Pilz-Hack-Pfanne mit Kartoffel-Sellerie-Stampf

Für jeden Tag 3/2018
Pilz-Hack-Pfanne mit Kartoffel-Sellerie-Stampf
Foto: Maike Jessen
Dem Püree haben wir Sellerie untergejubelt und servieren es zu schlankem Rahm. Eine Wucht!
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 574 kcal, Kohlenhydrate: 36 g, Eiweiß: 30 g, Fett: 32 g

Zutaten

Für
2
Portionen
350

g g Knollensellerie

250

g g Kartoffeln (mehligkochend)

Salz

1

Zwiebel

200

g g Champignons (braun)

1

El El Olivenöl

200

g g Rinderhackfleisch

Pfeffer

250

ml ml Cremefine

Zitronensaft

100

ml ml Milch

1

Tl Tl Butter

Muskatnuss (frisch gerieben)

5

Stiel Stiele Petersilie (glatt)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Sellerie und Kartoffeln schälen, waschen und in grobe Stücke schneiden. In einem Topf knapp mit Salzwasser bedecken, zugedeckt aufkochen und 20 Min. kochen.
  2. Zwiebel fein würfeln. Champignons putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln.
  3. 1/2 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Hack darin bei mittlerer bis starker Hitze braun und krümelig anbraten. Zwiebeln zugeben und 3 Min. mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. 1/2 El Öl in der Pfanne erhitzen. Pilze darin 5 Min. braun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hack-Zwiebel-Mischung zugeben. Cremefine und 50 ml Wasser zugießen, aufkochen und 3 Min. kochen. Sauce mit Salz, Pfeffer und 1 Spritzer Zitronensaft würzen.
  4. Sellerie und Kartoffeln abgießen und kurz ausdampfen lassen. Milch und Butter zugeben, alles mit einem Kartoffelstampfer fein stampfen. Mit Salz und Muskat würzen.
  5. Petersilienblätter hacken. Sellerie-Kartoffel-Püree mit der Pilz-Hack-Sauce anrichten und mit Petersilie bestreut servieren.