VG-Wort Pixel

Tomaten-Bananen-Salat

Für jeden Tag 3/2018
Tomaten-Bananen-Salat
Foto: Maike Jessen
Knusprige Kochbananen, ein Hauch Indien im Dressing – damit überraschen Sie alle!
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 523 kcal, Kohlenhydrate: 34 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 40 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Kochbananen

l l Öl (zum Frittieren)

El El Zitronensaft

Tl Tl Garam Masala

Tl Tl Zucker

Salz

Pfeffer

El El Rapsöl

g g Tomaten (klein)

Römersalatherz

Bund Bund Koriandergrün

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kochbanane schälen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Öl in einem hohen Topf erhitzen und die Bananenstücke darin 5 Min. frittieren. Aus dem Topf heben, auf Küchenpapier abtropfen und 5 Min. abkühlen lassen. Dann nacheinander mit einem Glas auf der Arbeitsfläche flach drücken.
  2. Zitronensaft, Garam masala, Zucker, Salz, Pfeffer und Rapsöl in einer Schüssel verrühren. Tomaten putzen und in Spalten schneiden. Römersalat putzen und in 3 cm große Stücke schneiden. Korianderblättchen abzupfen. Alles auf das Dressing geben.
  3. 4 El vom Frittieröl in einer Pfanne erhitzen und darin die Bananenscheiben von beiden Seiten goldbraun und knusprig braten. Nochmals auf Küchenpapier abtropfen lassen und etwas salzen.
  4. Salat vorsichtig unter das Dressing heben. Mit den Bananen servieren.