Gyros-Salat

Auf Knoblauch haben wir bewusst verzichtet. Schön würzig wird’s trotzdem!
0
Aus Für jeden Tag 4/2018
Kommentieren:
Gyros-Salat
Hege Marie Köster, e&t-Koch
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 300 g Krautsalat
  • 200 g Salatgurken
  • 6 Stiele Petersilie
  • 100 g Schweinebratenaufschnitt
  • 2 El Mayonnaise
  • 2 El Joghurt
  • Salz
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.

Nährwert

Pro Portion 507 kcal
Kohlenhydrate: 10 g
Eiweiß: 15 g
Fett: 43 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Krautsalat abtropfen lassen, dabei den Sud auffangen. Gurke waschen und erst in Scheiben, dann in Stifte schneiden. Petersilienblätter von den Stielen zupfen und grob hacken. Bratenaufschnitt in dicke Streifen schneiden und alles in einer Schüssel mischen.

  • Mayonnaise, Joghurt und 1–2 El Krautsalatsud mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und in ein kleines Glas füllen. Kurz vor dem Verzehr unter den Salat mischen. Dazu schmeckt Baguette.