VG-Wort Pixel

Gemüse-Quiche mit Ziegenkäse

Für jeden Tag 3/2018
Gemüse-Quiche mit Ziegenfrischkäse
Foto: Maike Jessen
Zweierlei Wurzeln, Rote Bete plus Ziegenfrischkäse – genial vegetarisch.
Fertig in 1 Stunde 20 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 615 kcal, Kohlenhydrate: 38 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 44 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Grundrezept Quiche

200

g g Mehl

0.5

Tl Tl Salz

100

g g Doppelrahmfrischkäse

110

g g Butter (weich)

5

Eier (Kl. M)

250

ml ml Schlagsahne

Salz

Cayennepfeffer

Gemüsefüllung Quiche

400

g g Möhren

200

g g Pastinaken

400

g g Rote Bete

2

El El Öl

Salz

80

g g Ziegenfrischkäse

Zubereitung

  1. Mehl, Salz, Frischkäse, 100 g Butter und 1 Ei mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verarbeiten. Mit bemehlten Händen auf ein Stück Klarsichtfolie geben, flach drücken und eingepackt mind. 2 Std. kalt stellen.
  2. Eine Quiche-Form (26 cm Ø, mit herausnehmbarem Boden) mit 10 g Butter gründlich fetten. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in die Quiche-Form legen. Überstehenden rand abschneiden. Die Form kalt stellen.
  3. Sahne, 4 Eier, etwas Salz und Cayennepfeffer in einem hohen Gefäß mit dem Schneidstab pürieren.
  4. Inzwischen den Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Möhren, Pastinaken und Rote Bete schälen und in ca. 2 cm dicke Stücke schneiden. Auf ein Blech geben, mit Öl beträufeln und salzen. Mit einem Stück Backpapier bedecken und im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 30 Min. garen. Lauwarm abkühlen lassen.
  5. Gemüse auf dem Quiche-Teig verteilen und die Eiersahne darübergießen. Ziegenfrischkäse in kleinen Klecksen darauf verteilen.
  6. Quiche im heißen Ofen auf einem mit Backpapier belegten Rost auf der untersten Schiene 35–40 Min. goldbraun backen. 10 Min. in der Form abkühlen lassen. Dann herauslösen und mit restlicher Petersilie bestreut servieren.