Süßkartoffelpüree mit Kabeljau

Mit Currybutter beträufelt bekommt das Ganze einen leicht exotischen Touch.
17
Aus Für jeden Tag 04/2018
Kommentieren:
Süßkartoffelpüree mit Kabeljau
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 650 g Süßkartoffeln
  • 150 ml Milch
  • 300 g Kabeljaufilets, 

    (ohne Haut, küchenfertig)

  • 2.5 El Butter
  • 1 Tl Currypulver

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 657 kcal
Kohlenhydrate: 76 g
Eiweiß: 34 g
Fett: 21 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Kartoffeln schälen, in grobe Stücke schneiden. In einem Topf mit Salzwasser bedeckt aufkochen. Zugedeckt 15 Min. kochen, abgießen, kurz ausdampfen lassen. Milch erwärmen. Kartoffeln mit einem Kartoffelstampfer fein zerstampfen. Milch unterrühren, mit Salz würzen.

  • Fisch in 4 gleich große Stücke schneiden, salzen und pfeffern. 1⁄2 El Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fisch darin bei mittlerer bis starker Hitze auf jeder Seite 2 Min. braten.

  • 2 El Butter in einem Topf schmelzen. Curry unterrühren, kurz erwärmen. Süßkartoffelpüree mit dem Fisch anrichten. Mit der Currybutter beträufelt servieren.

nach oben