Mandelkuchen mit Zwetschgenröster

Knusprig, sahnig, fruchtig: Der zerbröselte Kuchen mit Mohnsahne und beschwipsten Zwetschgen vereint alles, was wir uns von einem Dessert wünschen.
0
Aus essen & trinken 11/2018
Kommentieren:
Mandelkuchen mit Zwetschgenröster
Katja Baum
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • Kuchen
  • 1 El Vanillepuddingpulver
  • 0.5 Tl Zimt, 

    gemahlen

  • 50 ml Schlagsahne
  • Salz
  • 3 Eiweiß, 

    Kl. M

  • 4 Eigelb, 

    Kl. M

  • 100 g Puderzucker
  • 125 g Mandeln, 

    gemahlen

  • Zwetschgen
  • 1 Bio-Orange
  • 300 g Zwetschgen
  • 40 g Zucker
  • Salz
  • 4 cl Zwetschgenbrand, 

    z.B. "Hauszwetschgenbrand" von Augustus Rex

  • Sahne
  • 0.25 Vanilleschote
  • 150 ml Schlagsahne
  • 1 Tl Zucker
  • 1 El Mohn, 

    gemahlen

  • Außerdem: Kastenform (26 cm Länge), ofenfeste Form

Zeit

Arbeitszeit: 120 Min.

Nährwert

Pro Portion 440 kcal
Kohlenhydrate: 36 g
Eiweiß: 10 g
Fett: 26 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für den Kuchen Puddingpulver mit Zimt, Sahne und 1 Prise Salz in einer kleinen Schüssel glatt rühren. Eiweiße steif schlagen und kalt stellen. Eigelbe und Puderzucker mit dem Schneebesen der Küchenmaschine (oder den Quirlen des Handrührers) auf höchster Stufe 5 Minuten schaumig schlagen.

  • Sahnemischung nach und nach in die Eigelbmischung gießen, dabei auf mittlerer Stufe rühren. 1 Minute weiterrühren. Mandeln mit einem Teigschaber unterrühren. Eiweiß nach und nach unterheben. Kastenform mit Backpapier auslegen, den Teig hineingeben, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 30 Minuten backen. Aus dem Backofen nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen. Mit den Fingern grob zerzupfen.

  • Für die Zwetschgen Orange heiß waschen, trocken tupfen, die Schale fein abreiben. Orange halbieren und 5-6 El Saft auspressen. Zwetschgen waschen und gut abtropfen lassen. Zwetschgen halbieren, entsteinen und in einer Schüssel vorsichtig mit Orangensaft und -schale, Zucker und 1 Prise Salz mischen. Zwetschgenmischung in eine ofenfeste Form geben und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3; Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten 20 Minuten garen. Zwetschgen aus dem Backofen nehmen. Flüssigkeit aus der Form in einen kleinen Topf gießen und sirupartig einkochen. Vom Herd nehmen und mit dem Zwetschgenbrand verrühren.

  • Für die Sahne Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen. Sahne in einem hohen Rührbecher mit Zucker, Mohn und Vanillemark steif schlagen. Mandelkuchen mit Zwetschgen und Mohnsahne auf Tellern anrichten und mit dem Zwetschgensirup beträufelt servieren.

nach oben