Putenbrust mit Frischkäsefüllung

Putenbrust mit Frischkäsefüllung
Foto: Matthias Haupt
Unser Braten ist nicht nur klassisch der Hit. Sie können ihn auch am Vortag fix und fertig zubereiten und kalt zum Brunch servieren.
Fertig in 1 Stunde 40 Minuten plus Temperierzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 400 kcal, Kohlenhydrate: 4 g, Eiweiß: 50 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
8
Portionen

Putenbrust (1,5kg)

Zwiebeln

g g Speck (in Würfeln)

El El Öl

Bund Bund Petersilie (glatt)

El El Semmelbrösel

g g Frischkäse (Doppelrahmstufe)

Pfeffer

Salz

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Putenbrust 1 Std. vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen.
  2. Zwiebeln fein würfeln. Mit Speckwürfeln in einer Pfanne mit 2 El Öl glasig dünsten. In eine Schüssel geben, abkühlen lassen. Petersilienblättchen hackenund zusammen mit den Semmelbröseln und dem Frischkäse unter die Zwiebelmischung rühren, pfeffern.
  3. Backofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). Mit einem scharfen Messer eine Tasche in die Putenbrust schneiden. dafür vorsichtig von beiden Seiten in das Fleischstück schneiden. Frischkäsemassein die Tasche füllen und die Putenbrust mit einem Stück Küchengarn kreuzweise verschnüren. Rundum salzen. In einer heißen Pfanne mit 3 El Öl bei starker Hitze rundum hellbraun braten. Auf ein Backblech setzen und im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 1:20 Std. braten.
Tipp Als Beilage eignet sich Kartoffelgratin oder Salat.