Käsenockerl mit Salat

Knusprige Croûtons und viel Petersilienwürze sind das Geheimnis im fix gemixten Teig.
3
Aus Für jeden Tag 04/2018
Kommentieren:
Käsenockerl mit Salat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Bund Petersilie, 

    glatte

  • 110 g Mehl
  • 2 Eier
  • 30 g Mineralwasser, 

    mit Kohlensäure

  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss, 

    frisch gerieben

  • 80 g Toastbrot
  • 2 El Butter
  • 6 El Olivenöl
  • 80 g Bergkäse
  • 1 Kopfsalat
  • 2 Tomaten, 

    mittelgroße

  • 2 El Weißweinessig
  • Zucker

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 941 kcal
Kohlenhydrate: 63 g
Eiweiß: 28 g
Fett: 61 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Petersilie abzupfen und fein hacken. Die Hälfte der Petersilie mit Mehl, Eiern, Mineralwasser, etwas Salz, Pfeffer und Muskat in einer Schüssel mit den Knethaken des Handrührers oder einem Kochlöffel so lange schlagen, bis der Teig Blasen wirft. 10 Min. ruhen lassen.

  • Toast fein würfeln. 1 El Butter und 1 El Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Toastwürfel darin unter mehrmaligem Wenden goldbraun rösten. Auf einen Teller geben und abkühlen lassen. Käse grob raspeln.

  • Reichlich Wasser zum Kochen bringen. Toastbrotwürfel und Käse unter den Teig mischen. Wasser salzen. Vom Teig mit 2 in heißes Wasser getauchten Esslöffeln ca. 10 Nocken abstechen und diese in das kochende Wasser gleiten lassen. Dann bei milder Hitze 10 Min. gar ziehen lassen, dabei nach der Hälfte der Zeit wenden. Herausnehmen und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen.

  • 1 El Butter und 1 El Öl in der Pfanne erhitzen, Nocken darin bei mittlerer bis starker Hitze rundherum knusprig braun braten.

  • Salat putzen, waschen und trocken schleudern. Tomaten putzen und würfeln. Essig, 3 El Wasser, etwas Salz, Pfeffer und Zucker verrühren, 4 El Öl unterschlagen. Restliche Petersilie und Tomatenwürfel untermischen. Die heißen Nocken mit dem Salat anrichten. Vinaigrette über allem verteilen.

nach oben