VG-Wort Pixel

Kartoffel-Lasagne mit Speck

Für jeden Tag 5/2018
Kartoffel-Lasagne mit Speck
Foto: Matthias Haupt
Im Grunde eine Art Kartoffel-Gratin, das mit Lauch und Speck hammermäßig herzhaft schmeckt.
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 683 kcal, Kohlenhydrate: 32 g, Eiweiß: 20 g, Fett: 50 g

Zutaten

Für
6
Portionen

g g Speck (durchwachsener, in Scheiben geschnitten)

Knoblauchzehen

g g Butter (und etwas mehr für die Form)

Stange Stangen Lauch

El El Mehl

ml ml Schlagsahne

Salz

Pfeffer

Zucker

Muskatnuss

kg kg Kartoffeln (festkochende)

g g Comté Käse


Zubereitung

  1. Speck in dünne Streifen schneiden. Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Beides mit Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze kross ausbraten.
  2. Lauch putzen, das Weiße und das helle Grün in dünne Ringe schneiden. Zum Speck geben und kurz mit andünsten. Mehl zugeben und kurz mit anschwitzen. Mit der Sahne ablöschen und gut aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Muskat kräftig würzen.
  3. Kartoffeln schälen, mit der Küchenmaschine oder einem Hobel in 2–3 mm dünne Scheiben schneiden.
  4. Den Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Eine Auflaufform (ca. 30 x 20 cm) einfetten. Ein Drittel der Kartoffeln gleichmäßig in der Form verteilen. Ein Drittel der Lauch-Speck- Sauce darauf verteilen. Diese Schichtungen wiederholen, bis alle Zutaten verbraucht sind.
  5. Käse grob raspeln und auf die Lasagne streuen. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 40–45 Min. backen. 5 Min. auf einem Gitter ruhen lassen, dann servieren.