Wrap mit Schinken und Radieschen

Eins ist für Ihre Lieblingskollegin! Veggies können den Schinken durch ein gekochtes Ei ersetzen.
1
Aus Für jeden Tag 05/2018
Kommentieren:
Wrap mit Schinken und Radieschen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Bund Radieschen
  • 2 Wrap (Tortilla), 

    22 cm Ø

  • 100 g Doppelrahmfrischkäse
  • 1 Beet Kresse
  • 100 g Kochschinken, 

    in Scheiben

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.

Nährwert

Pro Portion 390 kcal
Kohlenhydrate: 26 g
Eiweiß: 22 g
Fett: 21 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Radieschen putzen und in dünne Scheiben schneiden. Wraps auf ein Brett legen und mit Frischkäse bestreichen. Dann mit abgeschnittener Kresse und Radieschen bestreuen und mit Schinken belegen.

  • Wraps eng aufrollen, in 2–3 Stücke schneiden und in eine Dose legen. Bis zum Verzehr kalt stellen.

  • Tipp: Sie können den Wrap auch schon am Vorabend zubereiten. Allerdings verfärbt sich dann der Frischkäse von den Radieschen leicht pink.

nach oben