Wrap mit Schinken und Radieschen

Wrap mit Schinken und Radieschen
Foto: Matthias Haupt
Eins ist für Ihre Lieblingskollegin! Veggies können den Schinken durch ein gekochtes Ei ersetzen.
Anne Lucas, e&t-Koch
Koch: Anne Lucas
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 390 kcal, Kohlenhydrate: 26 g, Eiweiß: 22 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Bund Bund Radieschen

Wrap (Tortilla) (22 cm Ø)

g g Doppelrahmfrischkäse

Beet Beete Kresse

g g Kochschinken (in Scheiben)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Radieschen putzen und in dünne Scheiben schneiden. Wraps auf ein Brett legen und mit Frischkäse bestreichen. Dann mit abgeschnittener Kresse und Radieschen bestreuen und mit Schinken belegen.
  2. Wraps eng aufrollen, in 2–3 Stücke schneiden und in eine Dose legen. Bis zum Verzehr kalt stellen.
Tipp Sie können den Wrap auch schon am Vorabend zubereiten. Allerdings verfärbt sich dann der Frischkäse von den Radieschen leicht pink.

Mehr Rezepte