Klassisches Kartoffel-Rösti

Klassisches Kartoffel-Rösti in der Pfanne
Foto: Matthias Haupt
Außen knusprig, innen saftig, mit einem Klecks Apfelkompott. Zum Glücklichessen!
Anne Lucas, e&t-Koch
Koch: Anne Lucas
Fertig in 45 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 337 kcal, Kohlenhydrate: 25 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Kartoffeln (vorwiegend festkochende)

Salz

Ei

Pfeffer

Muskat

El El Butterschmalz

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kartoffeln mit Salzwasser bedeckt zugedeckt aufkochen und bei mittlerer Hitze 15 Min. angaren. Abschrecken und pellen. Mind. 3 Std. (am besten über Nacht) abkühlen lassen.
  2. Kartoffeln raspeln. Ei in einer Schüssel mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen und verquirlen, vorsichtig mit den Kartoffeln mischen.
  3. 11⁄2 El Butterschmalz in einer kleinen Pfanne(15 cm Ø) erhitzen. Die Hälfte der Kartoffelmasse ins heiße Butterschmalz geben und dabei flach drücken. 5–8 Min. bei mittlerer Hitze goldbraun braten, dann auf einen Teller gleiten lassen. Einen zweiten Teller kopfüber darüberlegen, Rösti stürzen, wieder in die Pfanne gleiten lassen und weitere 5–8 Min. braten. Im heißen Ofen bei 100 Grad (Umluft 80 Grad) auf einem Blech warm halten. Zweiten Rösti ebenso zubereiten. Dazu passt Apfelkompott.