Joghurtcreme mit Erdbeeren

À la Tiramisu, mit einem Hauch Zimt und Kardamom – plus Orangensauce on top.
5
Aus Für jeden Tag 05/2018
Kommentieren:
Joghurtcreme mit Erdbeeren und Aprikose
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 80 g Aprikosenkonfitüre
  • 150 ml Orangensaft
  • 1 Tl Speisestärke
  • 50 g Löffelbiskuits
  • 300 g Sahnejoghurt
  • 3 El Puderzucker
  • 0.25 Tl Zimtpulver
  • 0.25 Tl Kardamom, 

    gemahlener

  • 150 ml Schlagsahne
  • 250 g Erdbeeren

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.
plus Kühlzeiten

Nährwert

Pro Portion 378 kcal
Kohlenhydrate: 41 g
Eiweiß: 5 g
Fett: 20 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Konfitüre und 100 ml Orangensaft aufkochen und offen bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Stärke mit 1 El kaltem Wasser verrühren, in den kochenden Saft rühren und alles erneut gut aufkochen. In eine Schüssel füllen und vollständig abkühlen lassen.

  • Löffelbiskuits in 2 cm lange Stücke schneiden. In einer Schale mit 50 ml Orangensaft beträufeln und kurz ziehen lassen.

  • Joghurt, Puderzucker, Zimt und Kardamom verrühren, Sahne steif schlagen und unterheben. Nacheinander die Löffelbiskuits, Joghurtcreme und Orangensauce in 4 Gläser schichten und kalt stellen.

  • Erdbeeren putzen, vierteln und kurz vor dem Servieren in die Gläser geben.

nach oben