Bloody Mary 2.0

essen & trinken 4/2018
Bloody Mary 2.0
Foto: Thorsten Suedfels
Mit Speck und Gurken im Gepäck macht der Klassiker im Team auf jungen Wilden. Darauf stoßen wir an!
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Alkohol, Brunch, Gäste, Party, Cocktail, Gemüse, Schwein

Pro Portion

Energie: 102 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 3 g

Zutaten

Für
8
Gläser

Scheibe Scheiben Bacon

Gewürzgurken (große; z.B. von Spreewald)

Zitronen

ml ml Tomatensaft

ml ml Wodka

El El Worcestershiresauce

El El Barbecue-Sauce

Tl Tl Selleriesalz

Tl Tl Pfeffer (schwarzer, frisch gemahlen)

Außerdem: 8 Tumbler-Gläser

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Bacon in einer Pfanne bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten je 8-10 Minuten knusprig braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Gewürzgurken längs vierteln.
  2. Zitronen auspressen. Saft mit Tomatensaft, Wodka, Worcestershiresauce, Barbecuesauce, Selleriesalz und Pfeffer verrühren.
  3. Bloody Mary in Tumbler-Gläser gießen, mit je 1 Gurkenviertel und Baconstreifen garnieren und sofort servieren.