Radieschen-Brunnenkresse-Quark

Kräuterquark: ein Routinier, der sich überall sehen lassen kann. Und das ist auch kein Wunder, denn er erfindet sich immer wieder neu.
3
Aus essen & trinken 04/2018
Kommentieren:
Radieschen-Brunnenkresse-Quark
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Portionen
  • 150 g Radieschen
  • 20 Stiele Brunnekresse
  • 500 g Quark, 

    20% Fett

  • 3 El Leinöl
  • Salz
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.

Nährwert

Pro Portion 93 kcal
Kohlenhydrate: 2 g
Eiweiß: 8 g
Fett: 5 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Radieschen putzen, waschen und in hauchdünne Scheiben schneiden oder hobeln. Brunnenkresse putzen, waschen, trocken schleudern und grob schneiden.

  • Quark mit Leinöl verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Radieschen und Brunnenkresse unterheben. Radieschen-Brunnenkresse-Quark in eine Schale füllen und servieren.

nach oben