Mohn-Parfait mit Cranberrys

Halbgefrorenes mit Cranberrys. Nicht nur für Milchmädchen.
2
Aus Für jeden Tag 05/2018
Kommentieren:
Mohn-Parfait mit Cranberrys und Schokoladensauce
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Portionen
  • 30 g Mohnsaat
  • 50 g Cranberries, 

    getrocknete

  • Öl, 

    zum Auspinseln der Form

  • 400 ml Schlagsahne
  • 400 g Kondensmilch, 

    kalte, gesüßte (Milchmädchen)

  • 150 ml Schoko-Sauce

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.
plus Gefrierzeit

Nährwert

Pro Portion 422 kcal
Kohlenhydrate: 48 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 21 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Mohnsaat in einer Pfanne ohne Fett rösten.
 Auf einem Teller abkühlen lassen. Cranberrys grob hacken. Kastenkuchenform (20 cm Länge) dünn mit Öl auspinseln und mit Klarsichtfolie auslegen.

  • Sahne in einer Rührschüssel steif schlagen. Kondensmilch zugeben und auf niedrigster Stufe kurz unterrühren. Mohn und Cranberrys unterrühren. Masse in die Kastenform geben und mind. 6 Std., am besten über Nacht, einfrieren.

  • Parfait 5 Min. antauen lassen, aus der Form stürzen und die Folie abziehen. In Scheiben schneiden und mit der Schoko-Sauce servieren.

nach oben