Mohn-Parfait mit Cranberrys

Mohn-Parfait mit Cranberrys und Schokoladensauce
Foto: Matthias Haupt
Halbgefrorenes mit Cranberrys. Nicht nur für Milchmädchen.
Fertig in 20 Minuten plus Gefrierzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 422 kcal, Kohlenhydrate: 48 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
8
Portionen

g g Mohn

g g Cranberrys (getrocknete)

Öl (zum Auspinseln der Form)

ml ml Schlagsahne

g g Kondensmilch (kalte, gesüßte (Milchmädchen))

ml ml Schoko-Sauce

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mohnsaat in einer Pfanne ohne Fett rösten. Auf einem Teller abkühlen lassen. Cranberrys grob hacken. Kastenkuchenform (20 cm Länge) dünn mit Öl auspinseln und mit Klarsichtfolie auslegen.
  2. Sahne in einer Rührschüssel steif schlagen. Kondensmilch zugeben und auf niedrigster Stufe kurz unterrühren. Mohn und Cranberrys unterrühren. Masse in die Kastenform geben und mind. 6 Std., am besten über Nacht, einfrieren.
  3. Parfait 5 Min. antauen lassen, aus der Form stürzen und die Folie abziehen. In Scheiben schneiden und mit der Schoko-Sauce servieren.

Mehr Rezepte