Schoko-Kirsch-Törtchen im Glas

Stapeln Sie Schoko-Muffins, Ricotta-Creme und Kirschkompott hoch. Ein Gedicht!
2
Aus Für jeden Tag 05/2018
Kommentieren:
Schoko-Kirsch-Törtchen im Glas
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 100 ml Orangensaft
  • 3 El Zucker
  • 300 g TK-Sauerkirschen
  • 2 Tl Speisestärke
  • 2 El Kirschwasser
  • 250 g Ricotta
  • 1 Tl Bio-Orangenschale, 

    fein abgeriebene

  • 2 Schoko-Muffin, 

    à 100 g

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 484 kcal
Kohlenhydrate: 56 g
Eiweiß: 9 g
Fett: 13 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Orangensaft, 2 El Zucker und die Hälfte der Kirschen in einem Topf aufkochen. Stärke und Kirschwasser verrühren, in den Topf geben und erneut aufkochen. Vom Herd ziehen und die restlichen Kirschen unterrühren. Vollständig abkühlen lassen.

  • Ricotta, 1 El Zucker und Orangenschale verrühren, in einen Einwegspritzbeutel füllen. Spitze für eine
 ca. 1 cm Ø große Öffnung abschneiden.

  • Muffins quer in je 4 Scheiben schneiden. Je 1 Scheibe in 4 Gläser mit passendem Durchmesser geben. Die Hälfte der Kirschen darauf verteilen und mit der Hälfte vom Ricotta tupfenartig bespritzen. Übrige Muffin-Scheiben darauflegen, mit Ricotta bespritzen. Kalt stellen. Kurz vor dem Servieren mit den übrigen Kirschen kuppelartig belegen.

nach oben