Vier Sorten gefüllte Hefeschnecken

Kirsch, Apfel, Mohn oder Schoko innen? Wir können uns gar nicht entscheiden und wollen alles!
6
Aus Für jeden Tag 05/2018
Kommentieren:
Vier Sorten gefüllte Hefeschneckenauf Tortenplatte angerichtet
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 40 Stück
  • Teig
  • 30 g Hefe, 

    frische

  • 120 g Zucker
  • 375 ml Milch, 

    lauwarme

  • 750 g Mehl, 

    Type 550, und etwas mehr zum Bearbeiten

  • Salz
  • 2 Eier, 

    Kl. M

  • 120 g Butter, 

    weiche, und etwas mehr für das Blech

  • Füllung 1
  • 250 g Kirschkonfitüre
  • Füllung 2
  • 200 g fertige Mohn­backmischung
  • Füllung 3
  • 75 g Zartbitterschokolade
  • 75 g Vollmilchschokolade
  • Füllung 4
  • 500 g Äpfel, 

    säuerliche

  • 1 El Zitronensaft
  • 60 g Walnusskerne
  • 50 g Zucker
  • 0.5 Tl Zimtpulver

Zeit

Arbeitszeit: 55 Min.
plus Geh- und Kühlzeit

Nährwert

Pro Stück 189 kcal
Kohlenhydrate: 28 g
Eiweiß: 3 g
Fett: 6 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für den Teig Hefe zerkrümeln, mit Zucker und
 100 ml Milch verrühren. Mehl, Hefemischung, 1 Tl Salz, 275 ml Milch und Eier in einer Rührschüssel mit den Knethaken des Handrührers 2 Min. verkneten. Butter in Stücken zugeben, 2 Min. unterkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort 1 Std. gehen lassen.

  • Füllung 1: Konfitüre glatt rühren. Füllung 2: Mohnmischung glatt rühren. Füllung 3: beide Schokoladensorten hacken, mischen. Füllung 4: Äpfel schälen, Fruchtfleisch rund ums Kerngehäuse grob raspeln, mit Zitronensaft mischen. Walnüsse hacken, mit Zucker und Zimt mischen.

  • Teig auf einer leicht bemehlten Fläche gut durchkneten. In 4 gleich große Portionen teilen. 1. Portion auf der bemehlten Fläche ca. 40 x 30 cm groß ausrollen. Mit der Konfitüre bestreichen, von der langen Seite her aufrollen. In 10 Scheiben à 4 cm schneiden. Schnecken in zwei Reihen auf ein gefettetes tiefes Backblech (40 x 30 cm) setzen.

    gefüllte Hefeschnecken Zubereitung: Teig mit Kirschkonfitüre bestreichen
  • 2. Portion wie oben ausrollen, mit der Mohnmasse bestreichen, aufrollen, schneiden, aufs Blech setzen.

    Zubereitung gefüllte Hefeschnecken: Teig mit Mohnmasse bestreichen
  • 3. Portion wie oben ausrollen, mit der Schokolade bestreuen, diese gut andrücken, aufrollen, schneiden und aufs Blech setzen.

    Zubereitung gefüllte Hefeschnecken: Teig mit Schokolade bestreuen und rollen
  • 4. Portion wie oben ausrollen. Mit Apfelraspeln bestreuen, Nuss-Zimt-Zucker-Mischung darüber verteilen, aufrollen, schneiden und auf das Blech setzen.

    Zubereitung gefüllte Hefeschnecken: Nuss-Zimt-Zucker-Mischung auf ausgerottem Teig verteilen
  • Abgedeckt 15 Min. an einem warmen Ort gehen lassen. Ofen auf 190 Grad (Umluft 170 Grad) vorheizen. Hefeschnecken im heißen Ofen auf der untersten Schiene 25–30 Min. backen. Etwas abkühlen lassen. Am besten lauwarm servieren.

    Zubereitung gefüllte Hefeschnecken: Schnecken auf Backblech
  • Tipp:
    Sie können auch das halbe Rezept in einer Springform mit nur 2 Füllungen zubereiten. Dafür das Teigrezept halbieren, wie oben kneten und gehen lassen. 2 Füllungen aussuchen und wie oben Schnecken herstellen. In eine gefettete Springform (26 cm Ø) legen und backen.

nach oben