Crêpes-Torte mit Eierlikörcreme

Crêpes-Torte mit Eierlikörcreme
Foto: Thorsten Suedfels
Weil sie ihre Reize hemmungslos zur Schau stellt wird die üppige Brunchbuffet-Diva von allen mit Beifall bedacht.
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten plus Kühl- und Ruhezeiten 3:30 Stunden

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 447 kcal, Kohlenhydrate: 40 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 25 g

Zutaten

Für
16
Stücke

Crêpes-Teig

g g Butter

ml ml Milch

Eier (Kl. M)

El El Bio-Orangenschale (fein abgerieben, von ca. 2 Bio-Orangen)

El El Zucker

Salz

g g Mehl

El El Öl (zum Backen)

Eierlikör-Creme

Vanilleschote

ml ml Milch

Eigelb (Kl. M)

g g Speisestärke

ml ml Schlagsahne

ml ml Eierlikör

g g Zucker

Salz

Dekoration

El El Zucker (brauner)

g g Beeren (gemischt, z.B. Him-, Blau-, Brom- und Johannisbeeren)

Blättchen Blättchen Minze

Tl Tl Puderzucker

Außerdem: Creme-brûlée-Brenner

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für den Crêpes-Teig Butter in einem kleinen Topf zerlassen, leicht abkühlen lassen. Milch, Eier, Orangenschale, Zucker und 1 Prise Salz mit dem Schneebesen verrühren. Mehl darübersieben und zügig unterrühren. Die flüssige Butter langsam einlaufen lassen und mit dem Schneebesen unterrühren. Anschließend Teig abgedeckt 30 Minuten ruhen lassen.
  2. Für die Eierlikörcreme Vanilleschote längs halbieren, das Mark herauskratzen. Milch, Eigelbe und Stärke in einer Schale glatt rühren. Sahne, Eierlikör, Zucker, Vanillemark und 1 Prise Salz in einem Topf aufkochen. Milch-Eigelb-Mischung zügig einrühren, unter ständigem Rühren aufkochen und 30 Sekunden kochen lassen. Creme in eine Schüssel füllen, die Oberfläche direkt mit Klarsichtfolie bedecken, mindestens 2 Stunden abkühlen lassen.
  3. Eine beschichtete Pfanne (28 cm Ø) dünn mit Öl auspinseln und erhitzen. Crêpes-Teig nochmals durchrühren. 1 Teigportion dünn in der Pfanne verteilen und auf jeder Seite ca. 2 Minuten hellbraun backen. Mit dem restlichen Teig ebenso verfahren und auf diese Weise 18-20 Crêpes backen. Fertige Crêpes auf einem Teller übereinanderstapeln.
  4. Eierlikörcreme mit den Quirlen des Handrührers 1-2 Minuten cremig rühren, 2 El Creme abnehmen und abgedeckt beiseitestellen. 1 Crêpe auf eine Tortenplatte setzen und mit ca. 2 El Creme bestreichen, weiteren Crêpe darauflegen und mit Creme bestreichen. So fortfahren, bis Crêpes und Eierlikörcreme verbraucht sind. Die Torte mit Klarsichtfolie abdecken und mindestens 1 Stunde kalt stellen.
  5. Kurz vor dem Servieren die beiseitegestellte Eierlikörcreme auf der Tortenoberfläche verstreichen, braunen Zucker gleichmäßig darüberstreuen und mit dem Crème-brûlée-Brenner goldbraun abflämmen. Beeren gegebenenfalls putzen, mittig auf der Torte verteilen und mit Minze garnieren. Puderzucker über die Beeren sieben und die Torte servieren.
Tipp Am Vortag Crêpes backen, stapeln und abgedeckt kalt stellen. Eierlikörcreme kochen und direkt mit Folie bedeckt kalt stellen. 4 Stunden vorher Torte zusammensetzen und abgedeckt kalt stellen. Kurz vorher die Torte bestreichen, abflämmen und dekorieren.

Mehr Rezepte