Kotelett mit Zucchini-Pilz-Gemüse

Kotelett mit Zucchini-Pilz-Gemüse und Rahmsauce
Foto: Marie-Therese Cramer
Sonntagsteller ohne viel Schnippelei. Und das Sößchen schütteln Sie cremig aus dem Ärmel.
Fertig in 40 Minuten plus Wartezeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 644 kcal, Kohlenhydrate: 9 g, Eiweiß: 51 g, Fett: 43 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Schweinekoteletts

Zwiebel

Zucchini

g g Champignons

Bund Bund Petersilie (glatte)

El El Öl

Salz

ml ml Fleischbrühe

Msp. Msp. Guarkernmehl (ersatzweise 1 Tl Saucenbinder)

g g Crème légère

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Koteletts 30 Min. vor dem braten aus dem Kühlschrank nehmen. Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden. Zucchini und Pilze putzen. Zucchini längs halbieren und quer in Stücke schneiden. Pilze in Scheiben schneiden. Petersilienblättchen hacken.
  2. 2 El Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Koteletts salzen und auf beiden Seiten je 2–3 Min. hellbraun braten, auf einen Teller geben. 1 El Öl in die Pfanne geben. Zwiebeln, Zucchini und Pilze bei starker Hitze hellbraun braten, dabei salzen.
  3. Gemüse mit brühe ablöschen. Guarkernmehl mit Crème légère verrühren und unter das Gemüse rühren. Koteletts darauflegen, alles aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 3 Min. köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Petersilie bestreut servieren.

Mehr Rezepte