Spinat-Frittata mit Schafskäse

Alles ist ratzfatz im Ofen und stockt mit Schafskäse schön würzig im Ofen.
22
Aus Für jeden Tag Low Carb 2/2018
Kommentieren:
Spinat-Frittata mit Schafskäse und Paprika in Pfanne
Marion Heidegger, e&t-Koch
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Zwiebel
  • 2 Spitzpaprika, 

    rote

  • 4 Eier, 

    Kl. M

  • 400 g TK-Rahmspinat, 

    aufgetaut

  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 4 El Öl
  • 200 g Schafskäse, 

    aus der Salzlake, Feta

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 768 kcal
Kohlenhydrate: 13 g
Eiweiß: 38 g
Fett: 60 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden. Von den Spitzpaprika auf der Stielseite einen Deckel abschneiden. Schoten entkernen und in Ringe schneiden.

  • Eier und Spinat in einer Schüssel verrühren, mit Salz und Cayennepfeffer würzen.

  • Öl in einer ofenfesten Pfanne (20 cm Ø) erhitzen. Zwiebeln und Paprikaringe darin andünsten, die Hälfte davon herausnehmen. Spinatmischung in die Pfanne geben, Paprikaringe darübergeben und den Käse in groben Stücken darauf verteilen. Im heißen Ofen 15–20 Min. stocken lassen.