Chili con Carne mit Avocadocreme

So schmeckt faul sein auf mexikanisch: Hack, Pilze und Bohnen. Dazu gibt’s schnelle Avocadocreme. Hossa!
12
Aus Für jeden Tag Low Carb
Kommentieren:
Chili con Carne mit Avocadocreme, Bohnen und Koriander
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 250 g Hack, 

    gemischtes

  • 300 g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 3 El Öl
  • Salz
  • 1 Dose Tomaten, 

    stückige, 400 g

  • 400 ml Fleischbrühe, 

    1 Dose voll

  • 150 g TK-Brechbohnen
  • 1 Tl Oregano, 

    getrockneter

  • 1 Avocado, 

    reife

  • 2 Tl Limettensaft
  • 1 Tl Chiliflocken
  • 1 Bund Koriandergrün

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.
plus Wartezeit

Nährwert

Pro Portion 650 kcal
Kohlenhydrate: 14 g
Eiweiß: 34 g
Fett: 48 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Hack 30 Min. vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen. Champignons putzen und in 
2 Portionen im Blitzhacker zerkleinern. Zwiebel vierteln und ebenfalls im Blitzhacker zerkleinern.

  • Öl in einem weiten Topf erhitzen. Hack darin bei starker Hitze krümelig und hellbraun braten, dabei salzen. Zwiebeln und Pilze zugeben und 5–8 Min. offen bei starker Hitze mitbraten. Tomaten, Brühe und Bohnen zugeben. Aufkochen, mit Salz und Oregano würzen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Min. schmoren.

  • Inzwischen Avocado halbieren, Kern entfernen. Fruchtfleisch herauslöffeln und mit einer Gabel zerdrücken. Mit Limettensaft und Salz würzen.

  • Chili mit Salz und Chiliflocken abschmecken
und mit Avocadocreme und mit Korianderblättchen bestreut servieren.

nach oben