Hähnchenbrust auf Spinat mit Zucchini-Tomaten-Reis

Zuerst werden die Hähnchenbrüste mit Mozzarella und Basilikum gefüllt, bevor alles mit Spinat im Ofen backt und zum Showdown auf mediterranem Zucchini-Tomaten-Reis trifft.
20
Aus essen & trinken 04/2018
Kommentieren:
Hähnchenbrust auf Spinat mit Zucchini-Tomaten-Reis
Kay Henner Menge, e&t-Koch
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • Hähnchenbrust
  • 2 Hähnchenbrustfilets, 

    ohne Haut; à ca. 200 g

  • 1 Mozzarella, 

    à 125 g

  • 20 Blätter Basilikum
  • 500 g Blattspinat, 

    junger

  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0.5 Muskatblüte, 

    ca. 1/2 teelöffelgroß

  • Salz
  • 2 El Olivenöl
  • Zucchini-Tomaten-Reis
  • 450 g Zucchini
  • 1 Schalotte
  • 1 El Öl
  • 1 El Tomatenmark
  • 1 geh. Tl Oregano, 

    getrocknet

  • Salz
  • Außerdem: ofenfeste Form

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.

Nährwert

Pro Portion 622 kcal
Kohlenhydrate: 11 g
Eiweiß: 68 g
Fett: 31 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für die Hähnchenbrust die Hähnchenbrüste jeweils 4-5-mal quer einschneiden. Mozzarella trocken tupfen, halbieren und je in 4-5 Scheiben schneiden. Jeweils 1 Mozzarellascheibe und 2 Basilikumblätter in einen Einschnitt stecken. Beiseitestellen.

  • Spinat verlesen, waschen und trocken schleudern. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, das Weiße und Hellgrüne schräg in 5 mm dicke Ringe schneiden. Knoblauch fein hacken. Muskatblüte und etwas Salz im Mörser fein zerkleinern.

  • Öl in einem großen Topf erhitzen. Frühlingszwiebeln und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze 2 Minuten andünsten. Spinat und Muskatsalz zugeben. Zugedeckt bei starker Hitze in 3-4 Minuten in sich zusammenfallen lassen. Spinat in eine ofenfeste Form geben, Fleisch salzen und daraufsetzen. Im vorgeheizten Backofen auf dem Rost bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft nicht empfehlenswert) auf der mittleren Schiene 15 Minuten backen. Dann den Backofengrill auf 275 Grad einschalten und das Fleisch 5 Minuten goldbraun grillen.

  • Inzwischen für den Zucchinireis Zucchini waschen, putzen, längs vierteln, entkernen. Viertel grob schneiden und am besten in der Küchenmaschine in mehreren Portionen reiskorngroß zerkleinern (nicht zu fein, sonst wird es musig). Schalotte fein würfeln.

  • Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Schalotten darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten, Tomatenmark kurz mitbraten. Zucchini zugeben, mit Salz und Oregano würzen und bei mittlerer bis starker Hitze 5 Minuten braten.

  • Hähnchen aus dem Ofen nehmen. Mit Zucchinireis anrichten.

nach oben