Cremige Polenta mit Ofengemüse

So simpel wie hitverdächtig: Wer mag, brät sich noch ein Minutensteak dazu.
6
Aus Für jeden Tag 06/2018
Kommentieren:
Cremige Polenta mit Ofengemüse
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 4 Bundmöhren
  • 250 g Spargel, 

    grüner

  • 0.5 Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 El Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 ml Milch
  • 175 ml Gemüsebrühe
  • 70 g Polentagrieß
  • 20 g Parmesan, 

    geriebener

  • 1 El Butter
  • 100 g Ziegencamembert
  • 1 Tl Honig

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 592 kcal
Kohlenhydrate: 43 g
Eiweiß: 22 g
Fett: 34 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Möhren schälen, einmal längs und einmal quer halbieren. Vom Spargel die Enden knapp abschneiden. Stangen im unteren Drittel schälen und quer halbieren. Frühlingszwiebeln putzen und schräg in 4 cm lange Stücke schneiden. Alles auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben, mit Olivenöl beträufeln, salzen und pfeffern. Mit einem weiteren Stück Backpapier bedecken. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 20 Min. backen.

  • Inzwischen Milch und Brühe in einem hohen Topf aufkochen. Polentagrieß unter Rühren einrieseln lassen. Hitze reduzieren und die Polenta bei mildester Hitze 5 Min. quellen lassen. Parmesan und Butter unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ziegencamembert in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

  • Polenta auf eine ofenfeste Platte geben. Gemüse darauf verteilen und mit dem Ziegencamembert belegen. Mit Honig beträufeln und im heißen Ofen auf einem Rost auf der obersten Schiene 5 Min. überbacken.

nach oben