Bratwurst-Schupfnudel-Pfanne mit Kohlrabirahm

Bratwurst-Schupfnudel-Pfanne mit Kohlrabirahm
Foto: Matthias Haupt
Unser Liebling mit Senfrahm und Kresse: frisch und leicht verschärft.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 984 kcal, Kohlenhydrate: 60 g, Eiweiß: 30 g, Fett: 66 g

Zutaten

Für
3
Portionen

Kohlrabi (á 400 g)

Zwiebel

El El Öl

Tl Tl Mehl

ml ml Gemüsebrühe

ml ml Schlagsahne

Salz

Cayennepfeffer

Bratwürste (gebrüht)

Pk. Pk. Schupfnudel (500 g, Kühlregal)

Beet Beete Gartenkresse

Tl Tl Senf (mittelscharfer)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kohlrabi schälen und 1 1⁄2 cm groß würfeln. Zwiebel fein würfeln. Beides in einem Topf mit 2 El Öl andünsten. Mit Mehl bestreuen und kurz mitdünsten. Brühe und Sahne zugießen, mit Salz und Cayennepfeffer würzen und zugedeckt bei milder Hitze 10 Min. weich dünsten.
  2. Bratwurst in Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit 2 El Öl hellbraun braten. Auf einen Teller geben. Schupfnudeln mit 1 El Öl in die Pfanne geben und 5 Min. braten. Bratwurst untermischen.
  3. Kresse vom Beet schneiden. Kohlrabi mit Salz, Cayennepfeffer und Senf abschmecken. Mit der Bratwurst-Schupfnudel-Pfanne anrichten. Mit Kresse bestreut servieren.

Mehr Rezepte