Kartoffel-Möhren-Salat mit Feta

Kartoffel-Möhren-Salat mit Feta
Foto: Matthias Haupt
Johannisbeerfruchtig, fetawürzig – unser Lieblings-Sattmacher!
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 350 kcal, Kohlenhydrate: 13 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 27 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Kartoffeln (kleine, z.B. Drillinge)

g g Möhren

El El Olivenöl

Salz

g g Baby-Blattspinat

g g Johannisbeeren

g g Feta

Tl Tl Bio-Zitronenschale (abgeriebene)

El El Zitronensaft

Tl Tl Honig

Chiliflocken

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Kartoffeln schrubben und halbieren. Möhren schälen und in 4 cm lange, ca. 1 cm dicke Stücke schneiden. Beides auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Mit 2 El Öl beträufeln und mit etwas Salz würzen. Mit den Händen mischen und im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 25–30 Min. backen.
  2. Spinat waschen und trocken schleudern. Johannisbeeren von den Rispen streifen. Feta in grobe Stücke brechen.
  3. Gemüse auf dem Blech lauwarm abkühlen lassen. In eine Salatschüssel geben und mit Zitronenschale, -saft, Honig, Salz und Chiliflocken würzen. 4 El Öl untermischen. Spinat und Johannisbeeren unterheben. Kurz vor dem Servieren mit Feta bestreuen.