Bayerischer Brotsalat mit Weißwurst

Bayerischer Brotsalat mit Weißwurst
Foto: Matthias Haupt
Schön zünftig mit Weißwurst und Brezel. Da kommt Biergarten-Feeling auf!
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 661 kcal, Kohlenhydrate: 45 g, Eiweiß: 17 g, Fett: 43 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Brezel

g g Weißwurst

Bund Bund Radieschen

Bund Bund Petersilie

Bund Bund Schnittlauch

Tl Tl Senf (süßer)

Tl Tl Senf (mittelscharfer)

El El Öl

El El Weißweinessig

Salz

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Brezeln in 2 cm dicke Stücke schneiden, auf ein Blech geben und im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 5–8 Min. rösten. Auf dem Blech abkühlen lassen.
  2. Von der Weißwurst die Pelle entfernen, die Wurst in 1⁄2 cm dicke Scheiben schneiden. Radieschen putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Petersilienblätter von den Stielen zupfen. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Alles mit Brezeln in einer Schüssel mischen.
  3. Senf, Öl, 4 El Wasser und Essig verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vinaigrette über den Salat geben und mischen.