Linsen-Gurken-Salat mit geräucherter Forelle

Linsen-Gurken-Salat mit geräucherter Forelle und Apfel
Foto: Matthias Haupt
Fix, frisch und würzig mit Gurke und Staudensellerie. Und gleich wieder ab nach draußen.
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 279 kcal, Kohlenhydrate: 22 g, Eiweiß: 13 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Dose Dosen Linse (braune, 265 g Abtropfgewicht)

g g Salatgurke

Stange Stangen Staudensellerie (mit Grün)

Apfel (kleiner)

Salz

Pfeffer

Tl Tl Honig

El El Apfelessig

El El Öl

g g Forellenfilets

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Linsen abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Gurke streifig schälen, längs vierteln und die Kerne abschneiden. Gurke schräg in Scheiben schneiden. Sellerie putzen und das helle Grün hacken. Stangen in Scheiben schneiden. Apfel vierteln, entkernen und in Scheiben schneiden.
  2. Alles in eine Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer, Honig und Essig würzen. Öl unter- mischen. Forellenfilets grob zerzupfen und über den Salat geben.

Mehr Rezepte