Orientalische Kichererbsen-Pasta

Jede Menge Proteine und Mineralien in der Hack-Dattel-Pasta.
11
Aus Für jeden Tag 06/2018
Kommentieren:
Orientalische Kichererbsen-Pasta mit Hack, Datteln und Erbsen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 2 El Mandeln
  • 1 Zwiebel
  • 3 Datteln
  • 4 Stiele Petersilie, 

    glatte

  • Salz
  • 150 g Kichererbsennudeln
  • 2 El Öl
  • 250 g Rinderhack
  • Zimtpulver
  • 50 g TK-Erbsen
  • 2 El Ajvar, 

    mildes

  • 150 g Sahnejoghurt

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 884 kcal
Kohlenhydrate: 54 g
Eiweiß: 47 g
Fett: 47 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Einen Topf voll Wasser zum Kochen bringen. Mandeln hacken und in einer Pfanne goldgelb rösten, dann auf einen Teller geben. Zwiebel und Datteln würfeln. Petersilienblättchen hacken.

  • Kochendes Wasser salzen. Nudeln zugeben und nach Packungsanweisung bissfest garen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Hack darin hellbraun und krümelig braten. Mit Salz und 1 Prise Zimt würzen. Zwiebeln zugeben und kurz mitbraten. Erbsen, Datteln und Ajvar zugeben und 2 Min. dünsten.

  • Nudeln abgießen, dabei 100 ml Nudelwasser auffangen. Nudeln und Nudelwasser unter das Hack mischen. Mit Salz abschmecken. Petersilie und Mandeln untermischen. Mit dem Joghurt servieren.

nach oben