Buchweizennudeln mit Zitronen-Sahne-Sauce

Buchweizennudeln mit Zitronen-Sahne-Sauce und Rauke
Foto: Matthias Haupt
Erfrischend anders: Zuckerschoten sorgen für zarten Biss, Rauke für leichte Schärfe. Herrlich!
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 718 kcal, Kohlenhydrate: 77 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 37 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Bio-Zitrone

Zwiebel

Knoblauchzehe

g g Zuckerschoten

g g Rauke

Salz

g g Buchweizennudeln

El El Öl

ml ml Schlagsahne

Zucker

Pfeffer

g g Parmesan (geriebener)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Einen großen Topf voll Wasser zum Kochen bringen. 1 Tl Zitronenschale fein abreiben. Zitronensaft auspressen. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Zuckerschoten längs halbieren. Rauke waschen und trocken schleudern.
  2. Kochendes Wasser salzen. Nudeln darin nach Packungsanweisung bissfest garen. Zuckerschoten in der letzten Min. Zugeben und mitgaren.
  3. Inzwischen Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig braten. 4 El Zitronensaft und Sahne zugießen. Mit Salz, 1 Prise Zucker, Pfeffer und Zitronenschale kräftig würzen. Parmesan zugeben, Sauce nicht mehr kochen.
  4. Nudeln abgießen, dabei 50 ml Nudelwasser auffangen. Nudel-Zuckerschoten-Mischung und Nudelwasser unter die Sauce mischen. 2 Min. ziehen lassen. Rauke untermischen und sofort servieren.
Tipp Buchweizen­nudeln verkochen leicht. Deshalb den Garpunkt unbedingt schon vor Ablauf
der Kochzeit kontrollieren.

Mehr Rezepte