VG-Wort Pixel

Spargel-Spiegelei-Pfanne

Für jeden Tag 6/2018
Spargel-Spiegelei-Pfanne mit geröstetem Brot
Foto: Matthias Haupt
Plus geröstetes Brot. Die simplen Sachen sind eben oft die besten.
Anne Lucas, e&t-Koch
Koch: Anne Lucas
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 649 kcal, Kohlenhydrate: 47 g, Eiweiß: 25 g, Fett: 37 g

Zutaten

Für
2
Portionen
500

g g Spargel

Salz

50

g g Rauke

0.5

Ciabatta

4

El El Butter

4

Eier (Kl. M)

Pfeffer

Tabasco


Zubereitung

  1. Spargel schälen und die Enden abschneiden. Spargelstangen schräg halbieren. Spargel in kochendem Salzwasser 3 Min. kochen, abgießen, abschrecken und trocken tupfen.
  2. Rauke putzen, waschen, trocken schleudern und grob schneiden. Ciabatta in 6 Scheiben schneiden. 2 El Butter in einer Pfanne zerlassen. Brotscheiben darin bei mittlerer Hitze auf jeder Seite goldbraun rösten und herausnehmen.
  3. 2 El Butter in der Pfanne zerlassen. Spargel darin bei mittlerer Hitze 3 Min. braten. Die Hälfte des Spargels herausnehmen und beiseitestellen. 2 Eier aufschlagen, in die Pfanne zum Spargel geben und als Spiegeleier braten. Mit Salz, Pfeffer und Tabasco würzen. Spargel-Spiegelei-Pfanne mit Rauke bestreuen und mit geröstetem Brot servieren. Restlichen Spargel zurück in die Pfanne geben und die restlichen Eier wie beschrieben braten.