Spargel-Spiegelei-Pfanne

Spargel-Spiegelei-Pfanne mit geröstetem Brot
Foto: Matthias Haupt
Plus geröstetes Brot. Die simplen Sachen sind eben oft die besten.
Anne Lucas, e&t-Koch
Koch: Anne Lucas
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 649 kcal, Kohlenhydrate: 47 g, Eiweiß: 25 g, Fett: 37 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Spargel

Salz

g g Rauke

Ciabatta

El El Butter

Eier (Kl. M)

Pfeffer

Tabasco

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Spargel schälen und die Enden abschneiden. Spargelstangen schräg halbieren. Spargel in kochendem Salzwasser 3 Min. kochen, abgießen, abschrecken und trocken tupfen.
  2. Rauke putzen, waschen, trocken schleudern und grob schneiden. Ciabatta in 6 Scheiben schneiden. 2 El Butter in einer Pfanne zerlassen. Brotscheiben darin bei mittlerer Hitze auf jeder Seite goldbraun rösten und herausnehmen.
  3. 2 El Butter in der Pfanne zerlassen. Spargel darin bei mittlerer Hitze 3 Min. braten. Die Hälfte des Spargels herausnehmen und beiseitestellen. 2 Eier aufschlagen, in die Pfanne zum Spargel geben und als Spiegeleier braten. Mit Salz, Pfeffer und Tabasco würzen. Spargel-Spiegelei-Pfanne mit Rauke bestreuen und mit geröstetem Brot servieren. Restlichen Spargel zurück in die Pfanne geben und die restlichen Eier wie beschrieben braten.