Fruchtiger Blumenkohl-Nudel-Salat

Blumenkohl-Nudel-Salat mit Nektarine und Rauke
Foto: Matthias Haupt
Ein schöner Sommersalat, mit Nektarine und Smoothie im Dressing.
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 634 kcal, Kohlenhydrate: 86 g, Eiweiß: 20 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Nudeln (z. B. Mini-Penne)

Salz

Blumenkohl (kleiner)

El El Olivenöl

Tl Tl Sesamöl (geröstetes)

Pfeffer

Nektarinen (reife)

g g Rauke

ml ml Buttermilch

ml ml Smoothie (Mango-Maracuja)

Tl Tl Currypulver

Zucker

Beet Beete Gartenkresse

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen, dann abgießen und abschrecken. Blumenkohl putzen und in kleine Röschen teilen. Olivenöl und Sesamöl in einer Pfanne erhitzen. Blumenkohlröschendarin 5–6 Min. leicht braun anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und zu den Nudeln geben.
  2. Nektarinen halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Rauke putzen, waschen und trocken schleudern. Nektarinen und Rauke zu den Nudeln geben.
  3. Buttermilch, Smoothie, Currypulver, etwas Salz, Pfeffer und Zucker verrühren und würzig abschmecken. Dressing zur Nudelmischung geben und alles gut vermischen. 20 Min. durchziehen lassen. Dann evtl. nachwürzen, anrichten und mit Kresse bestreut servieren.
Tipp
Geröstetes Sesamöl kommt aus der asiatischen Küche und sorgt in unserem Salat für eine besondere, leicht nussige Note. Da es sehr intensiv ist, immer nur sparsam verwenden und nicht erhitzen, sonst werden die wertvollen ungesättigten Fettsäuren zerstört.

Mehr Rezepte