Möhren-Linsen-Suppe mit Mettbällchen

Wir haben Mettbällchen mitgegart, schmeckt aber auch mit Feta-Würfeln schön würzig.
7
Aus Für jeden Tag 06/2018
Kommentieren:
Möhren-Linsen-Suppe mit Mettbällchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 g Möhren
  • 3 El Öl
  • 50 g rote Linsen
  • Salz
  • Zucker
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 150 g Mett
  • 2 Stiele Minze
  • 2 Tl Harissa-Paste
  • 150 g Vollmilchjoghurt

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 560 kcal
Kohlenhydrate: 27 g
Eiweiß: 26 g
Fett: 35 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zwiebeln und Knoblauch würfeln. Möhren schälen und in 1 cm große Stücke schneiden. Öl in einem Topf erhitzen. Gemüse und Linsen darin andünsten. Mit Salz und 1 Prise Zucker würzen. Brühe zugießen, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 1 Min. garen.

  • Inzwischen Mett zu 2 cm großen Bällchen formen. Minzblättchen hacken.

  • Gemüse und Linsen mit dem Schneidstab fein pürieren. Mit Salz und Harissa würzen. Mettbällchen in die Suppe geben und zugedeckt bei milder Hitze 5 Min. gar ziehen lassen. Mit Minze bestreuen und mit Joghurt servieren. Dazu passt Baguette.

nach oben