Kasselercreme

Eine super Sache: würziger Frischkäsedip mit Kasseler auf Leinsamenbrot.
0
Aus essen & trinken 4/2018
Kommentieren:
Kasselercreme
Kay Henner Menge, e&t-Koch
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 10 Portionen
  • 200 g Kasseler, 

    in Scheiben

  • 3 El Sherry, 

    medium

  • 2 El Milch
  • 175 g Doppelrahmfrischkäse
  • 3 Tl Tafelmeerrettich, 

    aus dem Glas

  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Beet Gartenkresse

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.
plus Ziehzeit 1 Stunde

Nährwert

Pro Portion 89 kcal
Kohlenhydrate: 1 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 6 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 5 Scheiben Kasseler fein würfeln. Restliches Kasseler grob würfeln, mit Sherry und Milch in einen Rührbecher geben und mit dem Schneidstab fein pürieren. Frischkäse und Meerrettich zugeben und mit den Quirlen des Handrührers unterrühren.

  • Restliches, fein gewürfeltes, Kasseler untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Creme abgedeckt 1 Stunde durchziehen lassen.

  • Kresse mit der Schere vom Beet schneiden. Kasselercreme mit der Kresse als Brotaufstrich servieren. Dazu passen Cornichons.

  • Zum Kasseleraufstrich passt besonders gut Leinsamenbrot.