VG-Wort Pixel

Kaddels Zitronenkuchen

Kaddels veganer Zitronenkuchen
So saftig, so frisch und vegan: Dieser Zitronenkuchen kommt ohne Eier und Butter aus und schmeckt sensationell!
Koch: Einfach lecker
Fertig in 10 Minuten plus Backzeit 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Zutaten

Für
12
Stücke
1

Zitrone

300

g g Mehl (glutenfrei)

1

Päckchen Päckchen Backpulver

200

g g Zucker

1

Päckchen Päckchen Vanillezucker

125

ml ml Öl

250

ml ml Sojamilch

vegane Margarine (zum Einfetten)

Zubereitung

  1. Eine Kastenform mit veganer Margarine einfetten. Zitrone auspressen.
  2. Mehl und Backpulver gut mischen. Zucker, Vanillezucker, Öl, Sojamilch und Zitronensaft zugeben und kurz mit dem Handrührgerät unterrühren. Den Teig in die Form füllen. Zitronenkuchen im vorgeheizten Backofen (180°C) ca. 60 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Lauwarm aus der Form stürzen.
Kaddels veganer Zitronenkuchen
© Einfach lecker