Kaddels Zitronenkuchen

So saftig, so frisch und vegan: Dieser Zitronenkuchen kommt ohne Eier und Butter aus und schmeckt sensationell!
22
Von Einfach lecker
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 12 Stücke
  • 1 Zitrone
  • 300 g Mehl, 

    glutenfrei

  • 1 Päckchen Backpulver
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 125 ml Öl
  • 250 ml Sojamilch
  • vegane Margarine, zum Einfetten

Zeit

Arbeitszeit: 10 Min.
plus Backzeit 1 Stunde

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Eine Kastenform mit veganer Margarine einfetten. Zitrone auspressen.

  • Mehl und Backpulver gut mischen. Zucker, Vanillezucker, Öl, Sojamilch und Zitronensaft zugeben und kurz mit dem Handrührgerät unterrühren. Den Teig in die Form füllen. Zitronenkuchen im vorgeheizten Backofen (180°C) ca. 60 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Lauwarm aus der Form stürzen.

Kaddels veganer Zitronenkuchen
nach oben