Rhabarber-Mohn-Kuchen

Das Geheimnis dieses würzigen Rührteigs mit Mandeln und Mohn liegt in einem Hauch Kardamom und Orangenschale. Rhabarber, Haselnussblättchen und Limettenzucker sind die Krönung.
34
Aus essen & trinken 4/2018
Kommentieren:
Rhabarber-Mohn-Kuchen
Jürgen Büngerer, e&t-Koch
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 16 Stücke
  • 500 g Rhabarber
  • 5 Kapseln Kardamom
  • 200 g Butter, 

    weiche

  • 210 g Zucker
  • 2 Tl Bio-Orangenschale, 

    fein abgerieben

  • Salz
  • 4 Eier, 

    Kl. M

  • 300 g Mehl
  • 3 Tl Weinsteinbackpulver
  • 40 g Mohn
  • 100 g Mandeln, 

    gemahlen

  • 4 El Milch
  • 40 g Haselnusskerne, in Blättchen
  • 1 Bio-Limette
  • Außerdem: Springform 
(26 cm Ø), Butter für die Form

Zeit

Arbeitszeit: 80 Min.

Nährwert

Pro Stück 311 kcal
Kohlenhydrate: 28 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 18 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Rhabarber putzen (nicht die Haut abziehen) und in 3-4 cm lange Stücke schneiden. Kardamomkapseln aufbrechen, die Samen herauslösen und im Mörser fein zermahlen. Eine Springform dünn mit Butter fetten.

  • Für den Teig Butter, 170 g Zucker, Orangenschale, 1 Prise Salz und Kardamom mit den Quirlen des Handrührers (oder dem Schneebesen der Küchenmaschine) in 5-6 Minuten weiß-cremig rühren. Eier nacheinander jeweils 1 Minute gut unterrühren. Mehl, Backpulver, Mohn und Mandeln mischen und nach und nach mit der Milch unterrühren.

  • Teig in die Springform füllen, glatt streichen, den Rhabarber darauf verteilen. Mit Haselnussblättchen bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) auf der untersten Schiene 45-50 Minuten backen.

  • In der Zwischenzeit für den Limettenzucker Limette waschen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Limettenschale mit dem restlichen Zucker im Blitzhacker 10-20 Sekunden mixen und beiseitestellen.

  • Kuchen aus dem Ofen nehmen, mit Limettenzucker bestreuen und auf einem Kuchengitter 15 Minuten abkühlen lassen. Kuchen aus der Form lösen und auf einer Tortenplatte servieren. Dazu passt Schlagsahne.