VG-Wort Pixel

Gebratener Spargel mit Dicken Bohnen und Burrata

essen & trinken 5/2018
Gebratener Spargel mit Dicken Bohnen und Burrata
Foto: Thorsten Suedfels
Liebe macht bescheiden: Großzügig gönnen Rauke, Bohnenkerne und Spargel dem sahnigen Frischkäse seinen großen Auftritt.
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 1026 kcal, Kohlenhydrate: 54 g, Eiweiß: 40 g, Fett: 66 g

Zutaten

Für
2
Portionen
600

g g Spargel (weißer)

200

g g TK-Dicke-Bohnenkerne

Salz

5

El El Olivenöl

Pfeffer

40

g g Rauke (feine)

30

g g Pistazienkerne (gesalzen)

Zucker

1

El El Reisessig (z.B. Mizkan)

1

Spritzer Spritzer Zitronensaft

2

El El Distelöl

10

g g Butter

0.3

Baguette

2

Burrata (kleine, ersatzweise Büffelmozzarella)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Spargel schälen, die Enden abschneiden. Spargel in ein feuchtes Tuch wickeln und bis zum Gebrauch kalt stellen. Bohnenkerne in kochendem Salzwasser 2-3 Minuten garen, in ein Sieb gießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Bohnenkerne aus den Häuten drücken, in einer Schüssel mit 1 El Olivenöl mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Rauke putzen, waschen und trocken schleudern. Pistazienkerne aus den Schalen lösen, in einer Pfanne mit 1 Prise Zucker 1-2 Minuten rösten, auf einem Teller abkühlen lassen und mittelfein hacken. Essig und Zitronensaft in einer Schale mit Salz verrühren, 2 El Olivenöl und das Distelöl unterrühren, mit Pfeffer würzen.
  2. Spargelstangen dritteln. Restliches Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Spargel darin bei mittlerer bis starker Hitze je nach Dicke 7-8 Minuten bissfest braten, dabei mehrmals wenden, salzen und pfeffern. Am Ende der Garzeit Butter und Bohnen unterschwenken. Baguette in Scheiben schneiden, unterm vorgeheizten Backofengrill bei 240 Grad 2-3 Minuten knusprig rösten.
  3. Burrata auf Küchenpapier abtropfen lassen. Spargel-Bohnen-Mischung und Rauke mit der Vinaigrette mischen. Mit Burrata und Baguette auf Tellern anrichten, mit Pistazien bestreuen. Nach Belieben mit etwas Olivenöl beträufeln.