Gebratener Spargel mit Dicken Bohnen und Burrata

Gebratener Spargel mit Dicken Bohnen und Burrata
Foto: Thorsten Suedfels
Liebe macht bescheiden: Großzügig gönnen Rauke, Bohnenkerne und Spargel dem sahnigen Frischkäse seinen großen Auftritt.
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 1026 kcal, Kohlenhydrate: 54 g, Eiweiß: 40 g, Fett: 66 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Spargel (weißer)

g g TK-Dicke-Bohnenkerne

Salz

El El Olivenöl

Pfeffer

g g Rauke (feine)

g g Pistazienkerne (gesalzen)

Zucker

El El Reisessig (z.B. Mizkan)

Spritzer Spritzer Zitronensaft

El El Distelöl

g g Butter

Baguette

Burrata (kleine, ersatzweise Büffelmozzarella)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Spargel schälen, die Enden abschneiden. Spargel in ein feuchtes Tuch wickeln und bis zum Gebrauch kalt stellen. Bohnenkerne in kochendem Salzwasser 2-3 Minuten garen, in ein Sieb gießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Bohnenkerne aus den Häuten drücken, in einer Schüssel mit 1 El Olivenöl mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Rauke putzen, waschen und trocken schleudern. Pistazienkerne aus den Schalen lösen, in einer Pfanne mit 1 Prise Zucker 1-2 Minuten rösten, auf einem Teller abkühlen lassen und mittelfein hacken. Essig und Zitronensaft in einer Schale mit Salz verrühren, 2 El Olivenöl und das Distelöl unterrühren, mit Pfeffer würzen.
  2. Spargelstangen dritteln. Restliches Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Spargel darin bei mittlerer bis starker Hitze je nach Dicke 7-8 Minuten bissfest braten, dabei mehrmals wenden, salzen und pfeffern. Am Ende der Garzeit Butter und Bohnen unterschwenken. Baguette in Scheiben schneiden, unterm vorgeheizten Backofengrill bei 240 Grad 2-3 Minuten knusprig rösten.
  3. Burrata auf Küchenpapier abtropfen lassen. Spargel-Bohnen-Mischung und Rauke mit der Vinaigrette mischen. Mit Burrata und Baguette auf Tellern anrichten, mit Pistazien bestreuen. Nach Belieben mit etwas Olivenöl beträufeln.