Gemüse-Blätterteig-Pizza

Leckere Pizza Variante mit Blätterteig, Salami und Paprika. Bestens geeignet für Groß und Klein.
15
Aus Für jeden Tag 08/2018
Kommentieren:
Gemüse-Blätterteig-Pizza
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Portionen
  • 3 Paprikaschoten, 

    je eine rote, orange und gelbe

  • 2 Zwiebeln
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 0.5 Tl Oregano, 

    getrocknet

  • 3 El Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Platte Blätterteig, 

    275 g; Kühlregal

  • 4 El Tomaten-Pesto, 

    aus dem Glas

  • 50 g Salami
  • 8 Kapernäpfel
  • 1 Kugel Bio-Büffelmozzarella, 

    125 g

  • 4 Stiele Basilikum

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 322 kcal
Kohlenhydrate: 15 g
Eiweiß: 8 g
Fett: 24 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Ofen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad) vorheizen. Paprika vierteln, entkernen und grob würfeln. Zwiebeln in dünne Spalten schneiden. Knoblauch hacken. Paprika, Zwiebeln, Knoblauch, Oregano und Olivenöl vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse in eine ofenfeste Form (ca. 30 x 25 cm) geben und im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 10 Min. rösten.

  • Blätterteig auf einem Backblech entrollen, mit Tomaten-Pesto bestreichen. Paprikamischung darauf verteilen. Salami zerzupfen und mit den Kapernäpfeln ebenfalls über dem Gemüse verteilen. Mozzarella abtropfen lassen, in Scheiben schneiden und darüberstreuen. Pizza im heißen Ofen auf der untersten Schiene 20 Min. backen. Basilikumblättchen grob zerzupfen. Die Pizza damit bestreuen.

nach oben