Asia-Gemüsepfanne

Asia-Gemüsepfanne
Foto: Matthias Haupt
Diese leckere Pfanne steht im Handumdrehen auf dem Tisch.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 583 kcal, Kohlenhydrate: 32 g, Eiweiß: 40 g, Fett: 30 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Schweinefilets

Paprikaschote (rote)

Maiskolben (ca. 300 g)

g g Zuckerschoten

Zwiebel

Zehe Zehen Knoblauch

g g Ingwer (frisch)

El El Öl

El El Sojasauce

Tl Tl Chiliflocken

ml ml Gemüsebrühe

El El Tomatenketchup

Tl Tl Honig

Stiel Stiele Koriandergrün

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Schweinefilet in Streifen schneiden. Paprika vierteln, in Streifen schneiden. Mais putzen und die Körner vom Maiskolben schneiden. Zuckerschoten schräg halbieren. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer fein hacken.
  2. 3 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin bei starker Hitze rundherum anbraten. Mit 1 El Sojasauce und 1⁄4 Tl Chiliflocken würzen und herausnehmen.
  3. 2 El Öl in die Pfanne geben, Paprika, Zuckerschoten und Mais bei starker Hitze unter Rühren 4–5 Min. braten. Zwiebeln, Ingwer und Knoblauch zugeben und kurz mitbraten. 3 El Sojasauce, Brühe, Ketchup, 1/4 Tl Chili-flocken und Honig zugeben und 2 Min. aufkochen. Fleisch in die Sauce geben und erhitzen. Mit Korianderblättchen bestreut servieren. Dazu passt Reis.