Erdbeer-Tomaten-Salat mit Burrata

Aroma Hit! Hier passt einfach alles. Sonnengereifte Tomaten, cremige Burrata und süße Früchte, die sogar im Dressing stecken.
19
Aus Für jeden Tag 08/2018
Kommentieren:
Erdbeer-Tomaten-Salat mit Burrata
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 400 g Erdbeeren
  • 3 El Apfelessig
  • 2 Tl Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Stiele Petersilie
  • 8 Stiele Basilikum
  • 5 El Olivenöl
  • 500 g Tomaten, 

    große, evtl. verschiedene Sorten z.B. Flaschentomaten, Strauchtomaten, Raf-Tomaten

  • 150 g Kirschtomaten, 

    rot und gelb

  • 250 g Burrata
  • 1 Peperoni, 

    grün

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 478 kcal
Kohlenhydrate: 19 g
Eiweiß: 17 g
Fett: 34 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Erdbeeren waschen und (bis auf 4 Erdbeeren) putzen. 150 g Erdbeeren, Essig, 2 Tl Zucker, Salz und Pfeffer in einem Blitzhacker sehr fein pürieren. Restliche geputzte Erdbeeren in dünne Scheiben schneiden.

  • Petersilie und 4 Stiele Basilikum abzupfen und mit Olivenöl sehr fein pürieren. Große Tomaten putzen und in Spalten, Scheiben und Stücke schneiden. Kirschtomaten halbieren.

  • Burrata sehr fein hacken. Peperoni in sehr feine Ringe schneiden.

  • Tomaten, Peperoni und Erdbeerscheiben auf einer Platte anrichten. Etwas Erdbeerpüree und Kräuteröl darüber verteilen. Burrata mit zwei Teelöffeln daraufsetzen. Restliches Basilikum abzupfen, darüberstreuen. Mit restlichem Erdbeerpüree und Kräuteröl beträufeln, mit den Erdbeeren mit Grün garnieren.

nach oben