VG-Wort Pixel

Erdbeer-Tomaten-Salat mit Burrata

Für jeden Tag 8/2018
Erdbeer-Tomaten-Salat mit Burrata
Foto: Matthias Haupt
Aroma Hit! Hier passt einfach alles. Sonnengereifte Tomaten, cremige Burrata und süße Früchte, die sogar im Dressing stecken.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 478 kcal, Kohlenhydrate: 19 g, Eiweiß: 17 g, Fett: 34 g

Zutaten

Für
2
Portionen
400

g g Erdbeeren

3

El El Apfelessig

2

Tl Tl Zucker

Salz

Pfeffer

3

Stiel Stiele Petersilie

8

Stiel Stiele Basilikum

5

El El Olivenöl

500

g g Tomaten (große, evtl. verschiedene Sorten z.B. Flaschentomaten, Strauchtomaten, Raf-Tomaten)

150

g g Kirschtomaten (rot und gelb)

250

g g Burrata

1

Peperoni (grün)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Erdbeeren waschen und (bis auf 4 Erdbeeren) putzen. 150 g Erdbeeren, Essig, 2 Tl Zucker, Salz und Pfeffer in einem Blitzhacker sehr fein pürieren. Restliche geputzte Erdbeeren in dünne Scheiben schneiden.
  2. Petersilie und 4 Stiele Basilikum abzupfen und mit Olivenöl sehr fein pürieren. Große Tomaten putzen und in Spalten, Scheiben und Stücke schneiden. Kirschtomaten halbieren.
  3. Burrata sehr fein hacken. Peperoni in sehr feine Ringe schneiden.
  4. Tomaten, Peperoni und Erdbeerscheiben auf einer Platte anrichten. Etwas Erdbeerpüree und Kräuteröl darüber verteilen. Burrata mit zwei Teelöffeln daraufsetzen. Restliches Basilikum abzupfen, darüberstreuen. Mit restlichem Erdbeerpüree und Kräuteröl beträufeln, mit den Erdbeeren mit Grün garnieren.