Salami-Gorgonzola-Tramezzini

Salami, Gorgonzola und Aprikosen machen dieses italienische Sandwich zum perfekten Snack für unterwegs.
0
Aus Für jeden Tag 08/2018
Kommentieren:
Salami-Gorgonzola-Tramezzini
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 4 Aprikosen, 

    oder 2 Pfirsiche

  • 2 Scheiben Tramezzini-Brot
  • 100 g Gorgonzola, 

    cremig

  • 80 g Fenchel-Salami, 

    in Scheiben

  • 2 Stiele Basilikum
  • 2 El Olivenöl
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.

Nährwert

Pro Portion 312 kcal
Kohlenhydrate: 19 g
Eiweiß: 11 g
Fett: 20 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Aprikosen halbieren, entsteinen und in dünne Scheiben schneiden.

  • Tramezzini-Brot jeweils auf einer Seite mit Gorgonzola bestreichen. Eine Brotscheibe mit Salami, Aprikosen und Basilikumblättern belegen. Mit Öl beträufeln und mit Pfeffer würzen. Mit der zweiten Brotscheibe bedecken, mit den Händen etwas zusammendrücken und in 8 Dreiecke schneiden.

  • Tramezzini dicht an dicht in verschließbare Dosen legen und bis zur Abfahrt kalt stellen.

  • Tipp: Wer kein Tramezzini-Brot bekommt, nimmt 4 scheiben Weizentoast und entrindet diese.

nach oben