Bratwurstsalat

Two in one: Krautsalat mit Meerrettichnote macht mit Würstchen gemeinsame Sache.
50
Aus Für jeden Tag 08/2018
Kommentieren:
Bratwurstsalat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 4 El Rapsöl
  • 2 paar Bratwürste, 

    300 g

  • 0.5 Spitzkohl, 

    300 g

  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • 5 Stiele Petersilie, 

    glatt

  • 2 Tl Sahnemeerrettich
  • 2 Tl Xylit, 

    oder Erythrit

  • 3 El Essig

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 753 kcal
Kohlenhydrate: 9 g
Eiweiß: 28 g
Fett: 64 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 1 El Rapsöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Bratwürste darin rundum hellbraun braten. Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.

  • Inzwischen den Spitzkohl putzen und in dünne Streifen schneiden. Zwiebel halbieren und in dünne Streifen schneiden. Alles mit 1 Prise Salz in eine Schüssel geben und mit den Händen kurz durchkneten. Petersilienblättchen hacken. Sahnemeerrettich, Xylit, Essig und 3 El Rapsöl zum Kohl geben und alles gründlich mischen. Mit Salz abschmecken. Zwei Drittel der Petersilie untermischen.

  • Bratwürste in Scheiben schneiden, unter den Salat mischen und 10 Min. durchziehen lassen. Mit restlicher Petersilie bestreut servieren.

nach oben