VG-Wort Pixel

Bratwurstsalat

Für jeden Tag 8/2018
Bratwurstsalat
Foto: Marie-Therese Cramer
Two in one: Krautsalat mit Meerrettichnote macht mit Würstchen gemeinsame Sache.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 753 kcal, Kohlenhydrate: 9 g, Eiweiß: 28 g, Fett: 64 g

Zutaten

Für
2
Portionen
4

El El Rapsöl

2

paar paar Bratwürste (300 g)

0.5

Spitzkohl (300 g)

1

Zwiebel

Salz

5

Stiel Stiele Petersilie (glatt)

2

Tl Tl Sahnemeerrettich

2

Tl Tl Xylit (oder Erythrit)

3

El El Essig

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 1 El Rapsöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Bratwürste darin rundum hellbraun braten. Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.
  2. Inzwischen den Spitzkohl putzen und in dünne Streifen schneiden. Zwiebel halbieren und in dünne Streifen schneiden. Alles mit 1 Prise Salz in eine Schüssel geben und mit den Händen kurz durchkneten. Petersilienblättchen hacken. Sahnemeerrettich, Xylit, Essig und 3 El Rapsöl zum Kohl geben und alles gründlich mischen. Mit Salz abschmecken. Zwei Drittel der Petersilie untermischen.
  3. Bratwürste in Scheiben schneiden, unter den Salat mischen und 10 Min. durchziehen lassen. Mit restlicher Petersilie bestreut servieren.